Tag 7: Immer weiter zum Nordkap

An unserem schönen Platz haben wir bis 9:30 Uhr ausgeschlafen und das trotz 3 Grad in der Nacht (ha, ha, ha… es bleibt hell). Wir wollen es langsam angehen.
Schon vor dem Frühstück sind im Fjord 5 Fische innerhalb von einer halben Stunde gefangen. Somit ist das Abendessen schon gesichert.

 

Nach dem Frühstück zusammenpacken und weiterfahren. Wir haben beschlossen, dass heute „Waschtag“ ist. So sind wir in Alta zu einem Campingplatz gefahren und konnten dort für einen kleinen Obolus duschen. Frisch gestärkt und mit guter Laune geht es weiter.
Die Tagesaufgabe für heute ist ein Foto vom Team am Nordkap. Als besonderes Highlight hat der Veranstalter arrangiert, dass man mit dem Auto bis zum Globus fahren kann, was eigentlich nicht erlaubt ist. Der Haken ist, dass das nur von 1 bis 6 Uhr am nächsten Morgen erlaubt ist.
Unser Plan ist, dass wir zwischen 1 und 2 Uhr am Nordkap für die Fotos sind und von dort direkt über Finnland nach Russland fahren. Wir hoffen das die Strategie aufgeht und wir so relative schnell an der Grenze zu Russland durchkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.