CO2 Kompensation bei atmosfair

Im Vorfeld hatten wir uns schon zu diesem Thema Gedanken gemacht. Von Sponsoren wurden wir ebenfalls zu diesem Thema angesprochen. Heute haben wir nun bei atmosfair für unsere insgesamt 8140 km Fahrt rundum das Baltikum einen entsprechenden CO2-Ausgleich geleistet.

2 Kommentare

  1. Egon

    Moin Jungs, habt ihr jetzt ein paar Euro’s vor’s Ozonloch geklebt, na dann kann ja nichts passieren.
    Schuldigung aber das konnte ich mir nicht verkneifen.
    Wie kann man Abgase kompensieren, man bezahlt ein paar Euro und dann wandeln sich die verursachten Abgase in Sauerstoff ?
    Bin ich jetzt trotz der kleinen Kritik noch euer Kumpel?
    Ich habe euch wirklich jeden Meter euer Tour absolut gegönnt und euren Bericht habe ich auch immer fröhlich gelesen aber hiermit CO2 kompensieren kann ich nichts anfangen.
    Ich hab euch immer noch lieb.

    Antworten
    • Chef

      Hierbei geht es um die Geste und darum, dass man sich bewußt mit diesen Fragen beschäftigt. Die verursachten Abgase wandeln sich damit nicht gleich im Sauerstoff um, das ist wohl klar. Aber die Projekte, die mit unserem Beitrag unterstützt werden, helfen zum Beispiel das überhaupt wieder mehr Bäume gepflanzt werden, die dann CO2 auf natürliche Art und Weise umwandeln. Es ist nur ein kleiner Beitrag, aber immerhin ein Beitrag.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.